Niam

Aus Mittenwacht Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niamar Lucien Fedruen

Niamar Lucien Fedruen

Name: Niamar Lucien Fedruen
Titel: Magus, Richter, Hauptmann
Gilde: Kolonialverwaltung, Stadtwache
Rasse: Blutelf Blutelf
Klasse: Magier Magier
Alter: 137
Geburtsdatum: 20.11
Geburtsort: Silbermond
Wohnort: Tel Avai
Größe: 1,95m
Beruf: Richter von Tel Avadi, Hauptmann der Stadtwache
Gesinnung: neutral
Familienstand: ledig
Status: Lebend
Spieler dahinter: Niam


Night.jpg


<Erscheinung>

Da stand er da - Alles an ihm strahlte vollkommene Grazie und Gelassenheit aus. Ein Sin’dorei, kein Zweifel. Sein kurzes schwarzes Haar glänzte wie das Gefieder eines Raben und stand im Kontrast zu seiner blassen Haut und den Augen, deren Grün so dunkel war, dass es selbst im schwachen Feuerschein fast blutrot schimmerte. Die Augen blitzten amüsiert auf, als er Euch betrachtete. Sie glühten erstaunlich und unheilverkündend. Die Art wie er da stand - völlig regungslos -, wie sich die Nacht an ihm zu schmiegen schien, mag einem die sogar die Sprache verschlagen können. Aus irgendwelchen Gründen, bekommt man bei seinem Anblick das Gefühl weglaufen zu müssen. Ein leichtes Lächeln umspielte seine vollen Lippen und seine Stimme klang wie die eines sehnsüchtigen Liebhabers und jagte einem einen Schauer nach dem Anderen ein; liebkoste jede einzelne Faser im Körper. Seine eng-anliegende Kleidung, ganz schwarz und rot und von feinster Machart, ließ keinen Zweifel an seinem makellosen Körperbau aufkommen. Es war, als wäre er aus dem Gespinst der Nacht erschaffen worden. Sein Gang war ein Wunderwerk aus eleganten und gefährlichen kraftvollen Bewegungen und man könnte schwören, einen Dunst aus sternenglänzenden Nachtgewebe um ihn herum gesehen zu haben, der seinen Körper umwabte. Oder sich dies zumindest einbilden.


<Charakter>

Auf den ersten Blick mag er durchaus arrogant erscheinen und das vermutlich auch berechtigt. Denn er weiß ganz genau, dass er - wie alle Vertreter seiner Rasse - verdammt gut aussieht, weshalb er vermutlich auch gelegentlich Witze über seine ‘herzzerreißende’ Schönheit macht. Im Bezug zu seinem Charakter, läßt er gerne die Anderen im Dunkeln tappen und umgibt sich oft in einem Hauch von Geheimnis, Stolz und verführerischer Sinnlichkeit. Mit Freunden und Fremden geht er mit einem gewissen Maß an Lässigkeit, Höflichkeit und eleganter Anmut um, dass so wild und gefährlich, wie schön und beeindruckend ist. Aber nur die wenigsten wissen, dass dies nur eine Maske ist und das darunter eine freundliche, großzügige und demütige Person steckt. Für einen schamlosen Flirt ist er sich nicht zu schade und er ist auch ein Meister für Manipulation, Täuschung, Tricks und Lügen - zu dem kann er perfekt seine wahren Emotionen hinter seiner gleichgültigen Fassade verbergen.

Obwohl er sehr leichtsinnig und manchmal auch grausam ist, kümmert er sich liebevoll um bestimmte Dinge, die ihm sehr am Herzen liegen. Er liebt seine Arbeit, seine Forschung und seine Freunde und für diese Dinge würde er alles tun und alles opfern, um sie unversehrt und in Sicherheit zu halten. In seiner Jugend und Kindheit litt er sehr unter den Zwangskontrollen seines Vaters und den Traditionen der Familie, die er aus persönlichen Gründen nicht unterstützte. Ein emotionales Trauma war das Resultat aus den vielen Jahren der Tyrannei, das er unter der tödlichen Anmut und seiner Leichtigkeit verbirgt. Doch unter den Schatten und der Kälte, mag man seine wahres Wesen erkennen: Einen freundlichen Mann, der leidenschaftlich für das kämpft, was ihm wichtig ist. '

<Besonderheiten>

Niam's Tätowierungen
Besondere 'Ins Auge stechende' Auffälligkeiten hat Niam nach der ersten Musterung nicht. Abgesehen von seinem gesamten Auftreten und seiner ganzen Erscheinung, denn er ist ein Mann der - bei Manchen - durchaus im Gedächtnis verbleibt. Ein "Ah, den habe ich doch schon einmal irgendwo gesehen!" und das kann gewiss auch daran liegen, dass er sich als arrogant und hochnäsig präsentiert. Seine Tätowierung hingegen ist etwas, was einem sofort ins Auge springen sollte - ob beim ersten Blick oder beim Zweiten und das auch nur, wenn er gerade den Kragen seines Hemdes aufgeknöpft hat und die Ansätze seiner Körperkunst an der Brustmuskulatur zu erkennen ist. Oder wenn er Hemden mit kurzen Ärmeln trägt, dann kann man durchaus erkennen, dass sich die Tätowierung vom Brustansatz bis zu den Armen zieht und - womöglich - sich bis zu den Schulterblättern am Rücken erstreckt.

Seine Profession ist auch nicht ersichtlich; eine magische Präsenz nur dann spürbar wenn er es auch zulässt, denn durch die Jahrelange Meditation und mit viel Willensstärke hat er gelernt, seine magische Präsenz zu unterdrücken um nicht Jedem gleich an die Nase zu binden, dass er ein Magier ist. Zu dem ist seine trainierte Körperstatur unpassend für einen Zauberwirker, die bekannt dafür sind, ihr gesamtes Dasein die Nasen in Bücher zu stecken, um neues Wissen zu erlangen, anstatt zu einer Waffe zu greifen, mit welcher sie sich hervorragend im Nahkampf behaupten könnten. Niam wurde bereits schon mit jungen 5 Jahren von seinen Eltern darauf gedrillt, ein Schwert führen zu können, weshalb er sich im Verlauf seiner Jugend dazu entschieden hatte, den Weg eines Kampfmagiers zu bestreiten und sich in der Welt mit aggressiven Methoden durchzukämpfen, anstatt passiven.


"Sei stolz auf deine Narben. Nicht wegen der Geschichte, sondern weil du sie überlebt hast."


Unzählige Narben wird man auf seiner Haut finden - die meisten sind jedoch schon so alt und so weit verblasst, dass sie nur zu erkennen sind, wenn man die glatte Unebenheit mit den eigenen Fingerspitzen ertastet. Auf seinem Rücken kommen sie am Häufigsten vor und erstrecken sich weitläufig und dünn, unter der Tätowierung.





<Familie>

BlutelfMann.gif Arjeen Reyh Fedruen "Vater, Freund, Feind."

BlutelfFrau.gif Shantariel Fedruen "Unerschrockene Mutterliebe."

BlutelfFrau.gif Comtesse Aevah Ky'Alur "Blut ist zwar dick, aber nicht dick genug."

BlutelfFrau.gif Neejra Fedruen "Freundin und Schwester."

BlutelfMann.gif Niev Olivier Fedruen "Familie kann auch Hass bedeuten."

BlutelfMann.gif Nevan Theadris Fedruen "Ein Platz für immer in meinem Leben."


BlutelfFrau.gif Nienna Nefradiel "Der Schmerz hallt noch nach Jahren nach."

<Freunde>

...